Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Guarana Tabletten sind in Europa, nach dem Guarana-Pulver die zweitbeliebteste Form die Urwaldpflanze zu sich zu nehmen. Die Kapseln versprechen den Anwender wach zu halten und die Konzentration zu steigern. Die Tabletten bestehen zum größten Teil aus Guarana-Pulver, meist versetzt mit anderen Stoffen, welche den Effekt des Guaranas im Körper schneller freisetzten sollen.

Guarana Tabletten

Immer mehr Menschen sind von der Wirkung von Guarana-Kapseln überzeugt Die Kapseln lassen sich einfach schlucken und wirken schon nach 15-30 Minuten. Ob Student, DJ, Bürokraft oder Hausfrau – jeder der sich wach und konzentriert halten möchte ohne Kannenweise Kaffee zu konsumieren kann zu den Tabletten greifen. Die Kapseln enthalten dabei keine künstlichen Wirkstoffe, teilweise auch keine tierischen Bestandteile, so sind einige auch für Veganer geeignet.

Immer mehr Anbieter von Guarana-Kapseln versuchen auf dem Markt Fuß zu fassen und versprechen dem Anwender erstklassige Wirkungen. Wir haben unterschiedliche Guarana-Tabletten für Sie getestet. Dabei haben wir die Tabletten Testern bei Büroarbeiten verabreicht und ließen die Testpersonen (zwei Frauen und drei Männer) die Wirkung in regelmäßigen Abständen beschreiben.

Scitec Nutrition Guarana

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ 

Unser erstes Produkt im Test waren die Guarana-Tabletten von Scitec. 100 Tabletten enthält die gerade einmal ca. 170 Gramm schwere Packung, welche drei Tage nach der Bestellung bei uns eintraf. Die dunkelblaue Verpackung der Tabletten erinnert stark an Produkte aus dem Fitnesscenter, was auch durchaus zutreffend ist. Der Hersteller der Tabletten Scitec Nutrition ist ein bekannter Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel im Bereich Body-Building.

Auch die Inhaltsstoffe des Produkts lassen keine Zweifel mehr daran bestehen, dass die Guarana-Kapseln in erster Linie für Sportler entwickelt wurden. Neben Guarana enthalten die Tabletten eine große Menge an Calcium.

Der Hersteller empfiehlt eine Menge von zwei Kapseln pro Tag. Diese sollten vor einer körperlichen oder mentalen Aktivität eingenommen werden. Eine Woche lang wollen wir die Tabletten testen und nehmen eine Tablette morgens, sowie eine Tablette am Vormittag.

Schon zu Beginn des Tests fällt uns positiv auf, dass die Verpackung mit einer Kindersicherung ausgestattet ist. Außerdem hält der Deckel auch nach mehrfachem öffnen und schließen absolut sicher und stabil. So lassen sich die Kapseln auch über einen längeren Zeitraum einwandfrei lagern. Ein bisschen schwerer gestaltet sich das Einnehmen der Pillen, da diese doch sehr groß sind. Die Tabletten sind etwa 2 cm lang, 0,5cm breit und beinahe noch einmal so hoch. Die Presslinge sind mit einem Film versehen, der das Schlucken dieser aber nicht wirklich erleichtert. Sollte Sie beim Schlucken der Tablette Probleme haben können Sie diese in zwei Hälften brechen.

Die Guarana-Tabletten sind braun und erinnern auch von ihrem Geruch her ein wenig an Holz. Die Tabletten schmecken auch nach kurzem darauf herumkauen nach nichts.

Morgens bemerkten wir schon nach zwanzig Minuten die erste Wirkung. Die Tablette entfaltet dabei die Wirkung sorgfältig und macht einen nicht hibbelig oder hyperaktiv. Die Wirkung der ersten Tablette hielt für etwa zwei Stunden an. Am Vormittag nahmen wir nun die Zweite, welche ebenso rasch wirkte. Bis etwa 14 Uhr hielt nun die Wirkung dieser Tablette an, danach brach die Wirkung bei allen Testpersonen aber rapide ein. Wir wollten keine weiteren Tabletten nehmen um nicht schon am ersten Tag die empfohlenen Dosis zu überschreiten und mussten nach weiteren zwei Stunden Müdigkeit doch zum Kaffee greifen.

Die weiteren Testtage verliefen leider nicht viel besser. Die Wirkung der Tabletten ließ immer gegen frühen Nachmittag rapide nach, vor allem wenn wir morgens gleich zwei Tabletten auf einmal zu uns nahmen. Ab dem dritten Testtag entschieden wir uns für drei Tabletten, also eine weitere gegen Nachmittag. Diese dritte Tablette konnte uns für weitere 2-3 Stunden wachhalten. Da jede Tablette aber knapp 100mg Coffein enthält nimmt man mit drei Tabletten 300mg Coffein am Tag zu sich. Eine viel zu hohe Dosis. Wir müssen davor abraten mehr als zwei Tabletten dieses Produktes pro Tag zu sich zu nehmen.

Generell hat uns die kurzfristige Wirkung der Scitec Nutrition Guarana Tabletten gut gefallen. Die Tabletten wirken zügig und halten auch für kurze Zeit wach und steigern auch spürbar die Konzentrationsfähigkeit. Leider hält die Wirkung nicht ganz solange an wie gewünscht und wir sind jedes Mal in ein „Müdigkeitsloch“ gefallen, als die Tabletten nicht mehr wirkten. Aus diesem Grund können wir die Tabletten für eine kurze Konzentrationsphase, wie eine Klausur durchaus empfehlen. Möchten Sie sich aber den ganzen Tag im Büro wachhalten helfen die Tabletten leider nicht wirklich weiter.

Guarana Energizer Kick von Vitabay

Bewertung: ♥ ♥ ♥  

Unsere nächsten Guarana-Kapseln im Test waren die von Vitabay. 120 Tabletten enthält eine Packung der „Guarana Energizer Kick“-Kapseln. 200 Gramm wiegen die enthaltenen Tabletten welche jeweils 0,9 Gramm reines Guarana enthalten sollen. 90mg der Tablette sollen reines Koffein enthalte, in etwa so viel wie bei unserem ersten getesteten Produkt.

Wieder testeten wir die Tabletten eine Woche lang. Zu Beginn unseres Test wurden wir allerdings von der Packungsbeilage ein wenig verwirrt. Während im Internet zwei Tabletten als Tagesdosis empfohlen wurden, sollten wir laut der Verpackung nur noch eine Tablette am Tag nehmen. Die ersten beiden Tage unseres Tests hielten wir uns auch daran und nahmen nur eine Tablette am Morgen.

Wie schon beim ersten Produkt handelt es sich bei den Tabletten nicht um Kapseln, sondern um Presslinge, welche leider wieder sehr groß ausfielen. Am besten teilen Sie die Tablette um diese leichter schlucken zu können. Die Wirkung der Tablette setzt nach etwa einer halben Stunde ein, etwas langsamer als bei den anderen Testprodukten. Schlägt das Guarana aber erst einmal im Körper an fühlt man sich sofort fit und leistungsfähig. Wir waren erstaunt wie lange diese Wirkung anhält. Einige Testpersonen konnten den positiven Effekt auch noch 5 Stunden nach der Einnahme des Produktes beschreiben. Zwar fühlte sich niemand so fit wie nach dem Konsum der Scitec Nutrition Guarana Kapsel aus dem ersten Test, dennoch war die Wirkung klar und gleichmäßig über einen Zeitraum von 4-5 Stunden zu spüren. Nach der Wirkung der Tablette fällt man beim Produkt von Vitabay in kein „Müdigkeitsloch“ wie wir es von den ersten Tabletten kannten. Man bemerkt zwar deutlich, dass die Wirkung verschwunden ist, ist aber dennoch recht konzentrationsfähig.

Ab dem dritten Tag nahmen alle Testpersonen (zwei Frauen und drei Männer)zwei Tabletten pro Tag. Die Erste wie bisher am Morgen und die zweite 5 Stunden später. Die zweite Tablette wirkt ebenso wie die am Morgen nach einer halben Stunde. Die Wirkung hält allerdings nicht mehr solange an. Nach etwa drei Stunden konnte keine Testperson mehr eine positive Wirkung war nehmen. Für einen normalen Bürotag ist die Wirkdauer aber absolut in Ordnung.

Generell haben uns die Guarana-Tabletten von Vitabay positiv überrascht. Während wir beim ersten Testprodukt deutlich stärker die Wirkung spürten, diese aber auch schnell wieder verflog, geben die Guarana-Presslinge von Vitabay die Wirkung gleichmäßiger und länger ab. Vor allem für den Büroalltag ist des zu empfehlen. Wer sich sofort für eine kurze Zeit wach und konzentriert halten will sollte lieber zu einem anderen Produkt greifen. Außerdem fiel uns auf, dass Personen, welche regelmäßig Kaffee konsumieren die Wirkung der Tabletten als fiel schwächer empfanden als solche, die keine großen Erfahrungen mit Kaffee oder Guarana hatten.

Body Attack Guarana

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ 

Das nächste Produkt im Test waren die Kapseln von Body Attack. Die weiße, sehr nüchtern gestaltete Packung enthält 100 Kapseln und traf bei uns bereits einen Tag nach der Bestellung ein. Sofort konnte unser Test mit den Tabletten beginnen.

Die Tabletten sind deutlich kleiner als die der beiden zuvor getesteten Konkurrenten und es handelt sich diesmal um wirkliche Kapseln und nicht um Presslinge. Da die Kapselhülle aber aus Rinder-Gelatine gefertigt ist eignet sich das Produkt nicht für Vegetarier. Dank der Hülle und der kleinen Größe lassen sich die Tabletten aber angenehm schlucken. Der Inhalt soll aus 83,3% reinem Guaranasamenpulver bestehen, was die positive Wirkung auslösen soll. Leider gibt die Packung nicht an welche Menge Koffein das verwendete Pulver enthält.

Laut der Packungsangabe soll die Tagesration bei bis zu drei Tabletten liegen. Die Erste nahmen wir immer morgens, die Zweite am späten Vormittag und die dritte Tablette am Nachmittag. Eine Woche testeten wir diese Kapseln wieder und erhöhten hierbei nie die Dosierung.

Generell wirkten die Tabletten sehr schnell (nach etwa 15 Minuten), doch während wir bei den anderen Produkten immer mit Sicherheit sagen konnten, dass nun die Wirkung eingetreten ist waren sich bei diesen Kapseln nicht alle Tester sicher. Während die Tabletten bei einigen sehr gut wirkten spürten andere nur eine sehr geringe Wirkung. Alle Tester konnten jedoch die lange anhaltende Wirkung der Tabletten bezeugen. Die meisten Tester gaben an, bis abends (ca. 18-19 Uhr) noch die positive Wirkung leicht zu spüren.

Ein klares Fazit zu den Tabletten konnten wir leider noch nicht ermitteln, während drei der fünf Tester die Wirkung der Tabletten schnell und anhaltend merkten griffen die beiden anderen im Büro zum Kaffee und beschrieben die Wirkung als zu gering. Vor allem für Guarana-Einsteiger und Koffein-Unerfahrene scheint dieses Produkt sehr angenehm zu sein, da die Wirkung lange anhält und die Tabletten gut dosierbar sind. Da das Produkt zudem noch das günstigste in unserem Test ist vergeben wir deshalb vier Sterne und empfehlen das Produkt vor allem Guarana-Einsteigern.

Guarana Pur 500

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Zu guter Letzt testeten wir die Guarana Pur 500 Kapseln. 120 Kapseln enthält  die knapp 100 Gramm schwere, weiße Packung. Eine Kapsel enthält 500mg reines Guarana, leider konnten wir auch hier der Verpackung nicht entnehmen wie viel Koffein das enthaltene Guarana schlussendlich enthält. Zudem fanden wir den Verschluss der Verpackung ein wenig Minderwertig. Dieser erinnerte mehr an eine Kaugummipackung als an ein teures Nahrungsergänzungsmittel. Dennoch waren wir auf den Test sehr gespannt, da wir viel Positives über das Produkt gehört haben.

Wieder testeten wir das Produkt eine Woche lang. Drei Kapseln empfiehlt der Hersteller zum täglichen Verzehr. Wie schon bei den Kapseln von Body Attack nahmen wir eine Tablette am Morgen, eine am späten Vormittag und eine am Nachmittag zu uns. Die Dosierung steigerten wir während der kompletten Testphase nicht.

Die Tabletten wirken sehr schnell schon nach etwa 10-15 Minuten konnten wir die erste Wirkung der Kapsel spüren. Wie schon von den anderen Guarana-Tabletten gewohnt fühlen wir uns konzentriert und wach, kein aufgedrehtes oder nervöses Gefühl. Die Kapseln wirken ein wenig stärker als die von Vitabay (unser zweites Produkt im Test) haben aber eine erstaunlich langanhaltende Wirkung. Teilweise nahmen die Testpersonen die zweite Tablette erst am Mittag, da die Erste die Leistungsfähigkeit für 5 Stunden auf einem hohen Niveau halten konnte. Obwohl die Tabletten nur „wenig“ Guarana-Pulver enthalten ist die Wirkung lange und gleichmäßig anhaltend zu spüren.

Nach einem einwöchigen Test der Tabletten waren wir von den Guarana Pur 500 Kapseln absolut überzeugt. Die Tabletten eignen sich super für den Büroalltag und entfalten ihre Wirkung auch bei Koffein-„Erprobten“ Personen zuverlässig.

Fazit zu den Guarana-Kapseln

Kein Produkt in unserem Test hat uns absolut enttäuscht alle Produkte hatten ihre Stärken und Schwächen. Wir fanden vor allem interessant wie unterschiedlich doch die Wirkungen der Tabletten waren, obwohl alle Größtenteils den gleichen Inhaltsstoff enthalten.

Für Personen, welche nur eine kurze Zeitspanne (ca. 2-3 Stunden) sich mit den Tabletten wach und Leistungsfähig halten wollen können wir die Scitec Nutrition Guarana Tabletten empfehlen. Keine andere Tablette wirkte so stark wie diese. Dafür fällt der Verwender nach dem Verblassen der Wirkung in ein tiefes „Müdigkeitsloch“.

Für Guarana-Einsteiger empfehlen wir die Guarana Tabletten von Body Attack. Zwar merkten einige Testpersonen die Wirkung kaum, diese waren jedoch schon an Guarana und Koffein gewohnt. Für Einsteiger bietet die Tablette eine gute und vor allem andauernde Wirkung.

Für den Büro-Alltag können wir die Guarana Pur 500 Kapseln empfehlen. Dieses Produkt überzeugte mit einer sehr guten Wirkung und eine lange Wirkdauer. Außerdem liegen die Tabletten preislich absolut im Rahmen. Ähnliche, wenn auch nicht ganz so gute Ergebnisse konnten wir mit den Tabletten von Vitabay erzielen. Dies kann aber auch an den Testpersonen gelegen haben.

Bildquelle Teaserbild: Karin Bangwa  / pixelio.de

Guarana Kapseln
4.08 (81.54%) 13 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


CREATED