Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

In Brasilien sind Guarana Erfrischungsgetränke schon seit längerem ein absoluter Verkaufsschlager. Die deutschen Kunden finden aber auch immer mehr Gefallen an den Limonaden und Energy-Drinks mit Guarana.

Getränke aus Guaranan

Die ersten Guarana-Limonaden kamen 1905 in Südamerika auf den Markt. Der brasilianische Mediziner Luis Pereira Barreto, welcher die Wirkung der Guarana-Frucht auf den menschlichen Körper untersuchte entwickelte einen Sirup, welcher den Grundstein für die Massenproduktion der Softdrinks legte. 1921 kam die Limonade des heutigen Marktführers Guarana Antarctica auf den Markt. Bis heute zählt dieses Produkt zu den beliebtesten Softdrinks Brasiliens. 1998 entdeckte der Coca-Cola-Konzern das Marktpotenzial der Guarana-Limonaden und startete mit der Vermarktung des Getränks Kuat, wenig später kam eine zweite Marke „Guarana Jesus“ hinzu. Coca-Cola verkauft heute in Brasilien mehr Guarana-Limonaden als Coca-Cola-Flaschen, konnte aber Guarana Antarctica die Marktführerschaft nie streitig machen.

In Deutschland sind derzeit nur wenige Guarana-Limonaden erhältlich. Die Guarana-Marken von Coca-Cola haben den Sprung von Südamerika nach Europa noch nicht geschafft. Erhältlich ist lediglich Guarana Antarctica. Dieses Produkt in einem deutschen Supermarkt zu finden gleicht aber der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Meistens führen nur große Getränkehändler das Produkt. So bleibt meistens nichts anderes übrig als die Limonade über das Internet zu bestellen.

Neben den Limonaden haben sich in Deutschland bisher einige wenige Guarna-Sirupe, sowie Guarana-Energy-Drinks auf dem Markt etablieren können. Einen wirklichen Durchbruch hat bis heute noch kein Guarana-Drink in Europa geschafft.

Wir haben verschiedene, in Deutschland erhältliche Guarana-Getränke einmal zusammengesucht und für Sie getestet.

Guarana Limonade

Guarana Antarctica

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Der Weltmarktführer der Guarana-Getränke ist seit wenigen Jahren  nun auch in Deutschland erhältlich. Weltweit zählt das Produkt zu den 15 meist verkauften Limonaden und der Hersteller ist einer der Hauptsponsoren der brasilianischen Nationalmannschaft.

Drei Tage nach der Bestellung konnten wir eine Palette (24 Stück) des Erfrischungsgetränks in Empfang nehmen. Jede der Dosen enthält 0,33ml Inhalt. Preislich liegt das Erfrischungsgetränk, auch ohne die Versandkosten, weit über Pepsi, Cola und Co. Über 20€ mussten wir für die Palette bezahlen, zuzüglich des Versand kostet eine Dose somit knapp 1€. Ein stolzer Preis für eine Limonade. Das Getränk ist auch in 1,5 Liter PET Flaschen erhältlich und dabei etwas günstiger. Wir haben allerdings das Gefühl, dass schon auf dem Transportweg der Großteil der Kohlensäure verloren geht, was den Geschmack stark beeinträchtigt.

Geschmacklich erinnert das Getränk stark an Energy-Drinks, versetzt mit viel Kohlensäure und einer leicht süß-säuerlichen Note. Viele Personen benötigen erste ein paar Schlücke um sich an den Geschmack zu gewöhnen. Die meisten unserer Testpersonen (13 von 15) waren aber nach einer Dose positiv von dem Getränk überrascht und würden es geschmacklich weiterempfehlen.

Am besten schmeckt die Limonade eisgekühlt serviert auf ein paar Eiswürfeln, wer sich besonders viel Mühe geben will kann auch noch eine Orangescheibe hineingeben. Zitronen oder Limettenscheiben empfehlen wir nicht, da das Getränk ohnehin schon eine leicht säuerliche Note hat.

Da das Erfrischungsgetränk viel Guarana enthält, lässt die belebende Wirkung nicht lange auf sich warten. Durch den vielen Zucker in dem Getränk (10 Gramm auf 100ml) wirkt das Guarana sehr schnell. Die belebende Wirkung ist für etwa 2-3 Stunden spürbar. Rein von der Wirkung her lässt sich das Getränk mit Club Mate vergleichen.

Guarana Antarctica können wir auch deutschen Gaumen weiterempfehlen. Das Getränk bietet einen geschmacklichen Unterschied zu den normalen Limonaden aus dem Supermarkt. Außerdem ist die Wirkung des Guaranas spürbar und recht langandauernd.

Guarna Energy Drinks

Multipower Guarana Ampullen

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Energy Drinks wie Red Bull, welche auf den Wirkstoff von Guarana setzten gibt es derzeit in Deutschland noch nicht. Es sind derzeit lediglich die Multipower Ampullen erhältlich welche sich mit den Red Bull Shots vergleichen lassen. Die Ampullen sollen einen schnellen anhaltenden Energy-Kick, ähnlich den Guarana-Kapseln liefern.

Wir bestellten uns eine Packung der Ampullen, welche 20 Fläschchen enthält. 25 ml der Lösung befinden sich in einem Fläschchen. Preislich ist das Produkt mit etwa 25€ für 20 Fläschchen leider recht teuer. 1500 mg reines Guarana enthält jedes Fläschchen – eine recht starke Konzentration, die meisten unserer getesteten Guarana-Tabletten enthielten weniger des Wirkstoffes.

Eine Woche wollten wir die Guarana-Shots testen. Dafür holten wir uns fünf Testpersonen, welche jeweils eine Ampulle am Morgen zu sich nehmen sollten, bevor es ins Büro geht.

Geschmacklich empfanden die Testpersonen die Guarana Shots als recht langweilig und neutral. Zwar steht auf der Verpackung, dass diese nach Orange schmecken sollen, dies benötigt allerdings einiges an Vorstellungsvermögen. Da die Fläschchen ohnehin nur 25 ml der Lösung enthalten sind diese mit einem Schluck geleert und der Geschmack wird kaum wahrgenommen.

Positiv begeistert waren alle Tester von der Wirkung des Produktes. Die Lösung wirkt sehr schnell und schon 10-15 Minute nach der Einnahme konnten die Testpersonen eine verbesserte Leistungsfähigkeit feststellen. Die Shots geben die Wirkung dabei sehr sanft ab und machen den Verwender nicht nervös oder hibbelig, sondern helfen einem wach und fokussiert zu bleiben. Im Schnitt hielt die Wirkung bei den Testpersonen 5 Stunden an, danach fielen die Testpersonen aber in kein „Müdigkeitsloch“, wie wir es bei einigen Guarana-Kapseln feststellen mussten.

Nach einer Woche Testzeit waren wir positiv von den Guarana-Shots überrascht und können Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Allerdings würden wir auf Grund der sehr hohen Guarana Konzentration dazu raten die Shots nur bei Bedarf zu verwenden und nicht regelmäßig zu trinken. Außerdem sollten Personen unter 18 Jahren die Shots besser nicht konsumieren

Guarana Sirup

Guarana Sirup lässt sich dazu verwenden Drinks oder Müslis mit Guarana ein wenige aufzupeppen. In Südamerika ist Guarana Sirup weit verbreitet und wird teilweise nur mit ein wenig Wasser verdünnt eingenommen.

Guarana Sirup von Tropical

Bewertung: ♥ ♥ 

Unser erster Sirup im Test war der von Tropical. Die Flasche erinnert ein wenig an ein billiges Salatöl als an einen Sirup, welcher mit knapp 9€ pro Liter sehr teuer ist. Verdünnt soll der Sirup 8 Liter ergeben.

Wir testeten den Sirup zuerst mit etwas Milch. (Kleiner Tipp: Guarana-Pulver lässt sich super in warmer oder kalter Milch auflösen und ist so ein super Kaffee-Ersatz am Morgen.) In eine Glas (ca.250 ml) gaben wir 4cl des Sirups hinzu. Optisch wirkt der Sirup sehr abstoßend und erinnert eher an Jauche oder verschmutzte Abwässer als an einen Fruchtsirup. Dennoch wollten wir uns von der Erscheinung nicht täuschen lasse und probierten unseren Drink, welcher nun leicht süßlich roch. Geschmacklich war dieses Gemisch aber eine absolute Enttäuschung. Der Sirup ist so süß, dass wir unser Getränk kaum herunterbekamen. Auch beim Probieren des puren Sirups mussten wir feststellen, dass dieser leider nur nach Zucker bzw. Karamel schmeckt. Eine wirkliche Wirkung des Guaranas konnten wir auch nicht spüren.

Wir versuchten noch weitere Smoothies und Drinks mit dem Sirup zuzubereiten spürten aber nie eine Wirkung. Nachdem die erste Flasche aufgebraucht war beendeten wir unseren Test.

Den Guarana Sirup von Tropical können wir leider nicht weiterempfehlen da dieser nicht nur geschmacklich eine Katastrophe ist, sondern auch keinerlei Wirkung spürbar war.

Guayapi Guarana Sirup

Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Enttäuscht vom ersten Sirup bestellten wir uns den Guayapi Guarana-Sirup, obwohl wir beim Preis für das Produkt zweimal hinsehen mussten. Eine Flasche des Sirups kostet knapp 14€ und enthält gerade einmal  500ml der Flüssigkeit. Hiergegen war der erste Sirup ein wahres Schnäppchen.

Drei Tage nach der Bestellung traf die kleine Flasche bei uns ein und wir konnten den edlen Sirup in Augenschein nehmen. Die Verpackung und das Etikett wirken recht hochwertig und wir konnten es kaum erwarten den Sirup zu testen.

Zu Beginn sollte wieder der Milch-Guarana Drink zubereitet werden. Wieder gaben wir 4 cl des Sirups in die Milch. Das Ergebnis war ein Drink wie wir ihn uns auch vorgestellt haben. Der Sirup ist nicht zu süß und hat eine leicht bittere Note, welche typisch für Guarana ist. Auch die Wirkung ließ bei dem Sirup nicht lange auf sich warten, diese hielt bei den 4cl in der Milch etwa 2 Stunden lang an.

Wir verwendeten den Sirup noch für weitere Smoothis und Müslis und waren jedes Mal positiv vom Geschmack überrascht. Auch zum Veredeln von Desserts und Eisspeisen eignet sich der Sirup sehr gut. Wir können das Produkt nur weiterempfehlen, der einzige Wermutstropfen ist der sehr hohe Preis.

Bildquelle Teaserbild: Ju Zara from Brasil

Guarana Erfrischungsgetränke
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *